Termin Details


Liebe Mitglieder, liebe Interessierte,
der Komponist der Bad Godesberger Carillonbücher, Mathieu D. Polak, kommt wieder zu uns.
Nachdem die diesjährige Spielsaison am Carillon mit dem Frühlingskonzert am 30. März im wahrsten Sinne des Wortes eingeläutet wurde, wird
am Samstag, 4. Juni 2022 um 15:30h
der Komponist der drei Bad Godesberger Carillonbücher, Mathieu D. Polak, ein Konzert am Carillon im Stadtpark geben.

Mathieu Polak, Komponist und Carilloneur an der Universität Rotterdam hatte im März 2019 die Carillonbücher in einem Konzert der Bad Godesberger Öffentlichkeit vorgestellt (siehe Bild; Herr Polak in der Mitte).
Die Idee und der Auftrag kamen vom „Haus-Carilloneur“ Georg Wagner, der zusammen mit seiner Frau Ariane Toffel, die Carillonausbildung mit ihm als Lehrer absolviert hatte.

Alle drei Carillonbücher berücksichtigen die speziellen Gegebenheiten des Carillons im Stadtpark, vor allem die Beschränkung auf 23 Glocken. Der erste Band enthält die „Bad Godesberg-Suite“ für zwei Spieler. Der zweite Band enthält anspruchsvolle Etüden und zahlreiche Stücke für und mit Kindern. Der dritte Band beinhaltet Stücke von Komponisten, die in Bonn gelebt und gewirkt haben wie Beethoven, Schumann, Ries und Neefe. Dabei stammen mehrere Arrangements auch aus der Feder von Georg Wagner. Mit den Bad Godesberger Carillonbüchern ist die spärliche Literatur für kleine Carillons deutlich angereichert worden.

Im Pfingstkonzert am 4. Juni wird Mathieu Polak unterhaltsame Stücke mit Bezug zur Neuen Welt, sprich Amerika, zu Gehör bringen. Darunter befinden sich Lieder wie Guantanamera, One Love, Amor Prohibido oder Aloha Oe.

Alle Mitglieder des Vereins Bürger.Bad.Godesberg e.V. und alle Interessenten sind wie immer herzlich eingeladen.
Der Eintritt ist selbstverständlich frei. Der Verein bitte um Spenden zur Renovierung und Vervollständigung dieses einmaligen Instrumentes.

Freundliche Grüße
Georg Wagner

Menü
Schriftgröße
Kontrast