Termin am Trinkpavillon

Sound of Heimat – solch ein skurriler Filmtitel ergibt sich, wenn ein Saxophonist aus Neuseeland sich mit deutschen Volksliedern beschäftigt. Mit unbefangenem Ohr und Auge, ohne Deutschtümelei und politische Ambitionen, erforscht Hayden Chisholm Volksliedgut als Ausdruck deutscher Melancholie und Heimatgefühls. Von der Waterkant bis zum Allgäu erlebt Chisholm bei den Sängern sowohl Begeisterung als auch …