Mittwoch 10. Juli 2019  Seven Sins

THE SEVEN SINS

Im Trinkpavillon hat die Band schon gerockt, jetzt möchten sie auch bei MUSIK im PARK die Zuhörer zu Mittänzern machen. Die Bonner Band The Seven Sins spielt Rockmusik in ihren unterschiedlichsten stilistischen Facetten – vom authentischen Rhythm ’n‘ Blues bis zum perkussiven Latinrock. Diese musikalische Vielfalt, geprägt von mehrstimmigen backing vocals, gilt sowohl für die Interpretation von Coverstücken als auch für eigene Songs. Die Coverversionen reichen von ‚Klassikern‘ der Eagles und Dire Straits über Rockiges von Jethro Tull und Rory Gallagher bis zu Countrysongs von Sheryl Crow und swingendem Jazz von Zaz – und umspannen so mehr als 40 Jahre populärer Musikgeschichte. Das dürfte nicht nur die ‚Silverager‘ zum Tanzen animieren!

Die Bandmitglieder:

Thomas Fuchs (dr, voc), Frank Hahn (bass, voc), Mario Vogel (git, harp, perc, voc), Andrea Jünemann (git, voc), Achim Haag (git. voc), Dieter Büttner (sound).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.