Der Trinkpavillon – Mitmachen

Trinkpavillon – Mitmachen

Hintergrund für unser Engagement

Bürgerbegehren und Bürgerentscheide „Kurfürstenbad“

Nachdem die Stadt Bonn 2016 beschlossen hatte, das Kurfürstenbad zu schließen, konnten dies viele Bürgerinnen und Bürger nicht nachvollziehen. Aus der Bürgerinitiative „Kurfürstenbad bleibt!“ entwickelten sich zwei Bürgerbegehren und Bürgerentscheide. Letztlich stimmte eine Mehrheit der Bonner Bevölkerung für den Erhalt der 4 Stadtteilbäder und der Freibäder. Im Laufe dieser Zeit wurde uns deutlich, dass das unser bürgerschaftliches Engagement nicht nur den Sport betrifft, sondern auch die Bereiche Kunst und Kultur sowie Denkmalschutz und Denkmalpflege.

Vereinsgründung und Vereinsziele

Am 02.03.2017 gründeten wir den Verein‚ Bürgerbad Kurfürstenbad Bad Godesberg e.V.. Um unser Anliegen deutlich zu machen und um die Gemeinnützigkeit durch das Finanzamt bestätigt zu bekommen, wurde die Satzung geändert und der Name des Vereins lautet seit dem 22.04.2017 „Bürger.Bad.Godesberg e.V.“ Wir haben dadurch den Aspekt Sport durch die Aspekte Kunst und Kultur und Denkmalschutz und Denkmalpflege erweitert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was können Sie tun?

  • Mitglied werden. Hier können Sie die Beitrittserklärung sofort ausfüllen. Dann bitte ausdrucken und mit Unterschrift(en) per Post oder Mail an uns schicken. Die jeweils gültige Satzung gibt es hier gibt es hier.
  • Wir übernehmen viele Aufgaben der Stadt Bonn, ohne dafür finanzielle Mittel zu bekommen. Außerdem wollen wir möglichst alle Veranstaltungen eintrittsfrei gestalten. Hinzu kommt die anstehende Sanierung des Carillons, für die wir ein Drittel der Sanierungskosten zugesagt haben. Daher bitten wir Sie um Spenden. Für Spenden über 200 € erhalten Sie eine Zuwendungsbescheinigung durch den Verein. Für Beträge darunter auf Wunsch.
  • Geld ist aber nicht alles. Ohne viele helfende Hände geht es nicht. Wenn man es auf mehrere Menschen aufteilt, sind die Aufgaben überschaubar.
  • Pflege des Außenbereichs (Beete, Außenbecken, balkonartiger Umlauf um den Trinkpavillon, Carillon)
  • Objektbetreuung des Trinkpavillons (Technik, Zustand des Außenbereichs, Reinigung bzw. Organisation Reinigungsfirma usw.)
  • Wasserausschank im Trinkpavillon während der Öffnungszeiten / Gespräche mit Gästen / Touristen
  • Organisation der Veranstaltungen
  • Öffentlichkeitsarbeit (Flyer, Facebook, Instagram, Internetseite des Vereins)
  • Hilfe bei der Durchführung von Veranstaltungen (Kontrollen, Technik, Thekendienst usw.

Öffnungszeiten Trinkpavillon

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag von 15.00 bis 18.00 Uhr

Samstags von 11.00 bis 14.00 Uhr

 

Trinkpavvillon Bad Godesberg

Trinkpavvillon Innenansicht
close

Oh, hallo 👋 schön, dich zu treffen.

Trag dich für unseren Newsletter ein!

Unser Newsletter ist sicher! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Menü
Schriftgröße
Kontrast