Spielzeugland

von
4 4 people viewed this event.

Im Kurzspielfilm „Spielzeugland“ von Jochen Alexander Freydank geht es um die vor 80 Jahren beginnenden massiven Deportationen sowie um die Schwierigkeit einer Mutter, dies ihrem Sohn zu erklären. Sie möchte den Kleinen, der nach der sog. Machtergreifung der Nationalsozialisten geboren wurde, vor der furchtbaren Realität bewahren und nennt deshalb das Ziel der „Reise“ ihrer Nachbarn nicht beim wahren Namen. Dies hat fatale Folgen.

Event registration closed.
 

Date And Time

0909.1111.20212021 @ 20:00 to
0909.1111.20212021 @ 22:00
 

Anmeldeschluss

0808.1111.20212021
 

Ort

Share With Friends

Menü
Schriftgröße
Kontrast